Wenn der Drucker ein Problem innerhalb des Druckkopfes erkennt oder wenn er ausgeschaltet wurde oder sich im Nichtbetriebszustand (eingeschaltet, aber nicht betriebsbereit) für eine Weile befindet, kann der Drucker eine erweiterte Wartung durchführen, die als Tintenspülung [ink purge] bezeichnet wird.


Wenn der Drucker diese Tintenspülung durchführt, wird auf dem LCD-Bildschirm "Warten" angezeigt... Dies kann bis zu eine halbe Stunde dauern, vielleicht manchmal länger. Während der Drucker Warten anzeigt... ist es wichtig, ihn eingeschaltet zu lassen, damit der Wartungszyklus abgeschlossen ist. Wenn Sie den Drucker ausschalten, kann es sein, dass es zu einer erneuten Tintenspülung kommt.


Wenn der Drucker eine oder mehrere Tintenpatronen aufgrund einer Tintenspülung erschöpft hat, legen Sie bitte neue Tintenpatronen ein, um den Zyklus abzuschließen.


Wenn der Zyklus weiterhin weitere Tintenpatronen erschöpft, senden Sie bitte eine Anfrage an unsere Support-Team zur weiteren Unterstützung.