Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass der richtige Sawgrass-Druckertreiber und Sawgrass Print Manager installiert ist. 

Die folgenden Anweisungen erläutern, wie CorelDRAW für die Verwendung mit Sawgrass Print Manager auf einem Computer mit Windows-Betriebssystem konfiguriert wird.  Ihre Bildschirme und Menüs können sich je nach Software-Version und Betriebssystem unterscheiden, Ihre Einstellungen sind jedoch identisch.

CorelDRAW Farbeinstellung

  1. Öffnen Sie ein neues Dokument in CorelDRAW, indem Sie auf Datei (a) und dann auf Neu (b) klicken. Siehe Abbildung 1.

Figure 1

  1. Passen Sie im Fenster Neues Dokument erstellen Ihre Einstellungen an die unten gezeigten an. Siehe Abbildung 2.

Figure 2

a. Primärer Farbmodus: RGB
b. Rendering-Auflösung: 300
c. Vorschau-Modus: Erweitert
d. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil, wenn die Farbeinstellungen nicht sichtbar sind.
e. RGB-Profil: sRGB IEC61966-2.1
f. CMYK-Profil: U.S. Webbeschichtet (SWOP) v2
g. Graustufenprofil: Punktverstärkung 20%
h. Vorsatz: Wahrnehmung
i. Speichern Sie Ihr Preset-Ziel: SAWGRASS
j. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras (a), Farbmanagement (b) und dann auf Standardeinstellungen (c). Siehe Abbildung 3.

Figure 3

  1. Wählen Sie im Fenster Standard-Farbmanagement-Einstellungen die Option SAWGRASS (a) in der Dropdown-Liste Voreinstellungen.  Vergewissern Sie sich, dass Ihre Einstellungen mit den unten gezeigten übereinstimmen, und klicken Sie dann auf OK (b). Siehe Abbildung 4.

Figure 4

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras (a), Farbmanagement (b) und dann auf Dokumenteinstellungen (c). Siehe Abbildung 5.

Figure 5

  1. Passen Sie im Fenster Dokumentfarbeinstellungen Ihre Einstellungen an die unten gezeigten an. Siehe Abbildung 6.

Figure 6

a. Wählen Sie das Optionsfeld aus: Unterschiedliche Farbprofile zuweisen
b. RGB: sRGB IEC61966-2.1
c. CMYK: U.S. Webbeschichtet (SWOP) v2
d. Graustufen: Punktverstärkung 20%
e. Primärer Farbmodus: RGB
f. Vorsatz: Wahrnehmung
g. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.


CorelDRAW Druckeinstellungen

  1. Nach dem Öffnen oder Importieren eines Bildes mit den korrekt eingegebenen Farbeinstellungen sind Sie nun bereit zum Drucken. Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei (a) und dann auf Drucken (b). Siehe Abbildung 7.

Figure 7

  1. Wählen Sie im Druckfenster den Sawgrass Print Manager (a) in der Dropdown-Liste Drucker. Wählen Sie dann in der Dropdown-Liste Druckstil die Option CorelDRAW-Standards (b) aus. Siehe Abbildung 8.

Figure 8

  1. Klicken Sie im Druckfenster auf die Registerkarte Farbe und passen Sie Ihre Einstellungen an die unten gezeigten an. Siehe Abbildung 9.

Figure 9

a. Wählen Sie das Optionsfeld aus: Composite drucken
b. Wählen Sie das Optionsfeld aus: Dokumentfarbeinstellungen verwenden
c. Farbkonvertierungen durchgeführt von: Sawgrass Print Manager
d. Farben mit Farbprofil korrigieren: sRGB IEC61966-2.1
e. Rendering Intent: Wahrnehmung
f. Klicken Sie auf OK, wenn Sie bereit zum Drucken sind.

Notice

Wenn sRGB IEC61966-2.1 keine Option ist, lesen Sie bitte Schritt 6 dieses Dokuments.