Befolgen Sie die nachstehende Vorgehensweise zum Drucken eines Düsen-Check-Testmusters, das zum Prüfen der korrekten Druckleistung der Druckkopfdüsen zu benutzen ist

  1. Drücken Sie die Taste [Menu].
  2. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Druckereinstellungen], dann drücken Sie die Taste [OK].
  3. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Liste/Testdruck], dann drücken Sie die Taste [OK].
  4. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Düsentestmuster], dann drücken Sie die Taste [OK].
  5. Drücken Sie die Option [Drucken] auf den Auswahltasten.

    Ein Testmuster wird gedruckt.
  6. Prüfen Sie das gedruckte Testbild.
    Gedrucktes Testmuster

Suchen Sie anhand des gedruckten Testmusters nach fehlerhaften Düsen. Die Zahl über jeder Farbe im Testmuster ist die Nummer des Druckkopfs.
Der Druckkopf für Cyan und Schwarz ist [Druckkopf 1].
Der Druckkopf für Gelb und Magenta ist [Druckkopf 2].
Prüfen Sie, welcher Druckkopf fehlende Düsen hat, durch Vergleich mit der folgenden llustration

Normal

 

   Wenn ein Druckkopf fehlende Düsen aufweist

Falls der Druckkopf fehlende Düsen aufweist, eine Kopf-Reinigung durchführen. Im Abschnitt "Kopf-Reinigung" finden Sie weitere Informationen.

Falls das Problem bleibt,   Kopf-Vollreinigung durchführen. Im Abschnitt  "  Kopf-Vollreinigung" finden Sie weitere Informationen