Befolgen Sie die nachstehende Vorgehensweise zum Durchführen einer Druckkopf-Reinigung.

Eine Kopf-Reinigung durchführen, wenn die Druckqualität durch fehlerhafte Düsen beeinträchtigt ist. Eine Kopf-Reinigung verbraucht Tinte, ist jedoch manchmal zum Erreichen eines vollständigen Düsen-Checks notwendig.

Nach Austausch einer Tintenpatrone wird automatisch eine Druckkopf-Reinigung durchgeführt.

  • Eine Kopf-Reinigung bis zu fünf (5) Mal durchführen, um fehlerhafte Düsen freizumachen.
  • Drucken und auf Änderungen im Düsen-Check-Testmuster zwischen jeder Kopf-Reinigung prüfen.
  • Den Drucker während der Druckkopf-Reinigung nicht ausschalten. Wird der Drucker während einer Druckkopf-Reinigung ausg eschaltet, erneut mit dem Drucken eines Düsen-Check-Testmusters beginnen.

  1. Drücken Sie die Taste [Menü]
  2. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Druckereinstellungen], dann drücken Sie die Taste [OK].
  3. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Liste/Testdruck], dann drücken Sie die Taste [OK].
  4. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼] um [Kopf-Reinigung], dann drücken Sie die Taste [OK].
  5. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um eine Farbe auszuwählen, dann drücken Sie die Taste [OK].
    Um alle Druckköpfe zu reinigen, wählen Sie [Alle Köpfe].

    Um den Druckkopf für Cyan und Schwarz zu reinigen, wählen Sie [Druckkopf 1]. 
    Um den Druckkopf für Gelb und Magenta zu reinigen, wählen Sie [Druckkopf 2].
  6.  Drücken Sie die [OK] in der Auswahltaste.
    Die Kopf-Reinigung beginnt