Umstellung von Sublijet auf Chromablast und umgekehrt


 Wir raten davon ab, Ihren Drucker von Sublijet- auf Chromablast-Tinte umzurüsten und umgekehrt. Der Grund dafür ist, dass eine Vermischung der beiden Tinten bei der Umstellung zu verstopften Düsen und zur Beschädigung des Druckkopfes führen kann. Aus diesem Grund erlischt bei dieser Umstellung die Garantie für Ihren Drucker. Wir empfehlen Ihnen daher dringend die Anschaffung eines zweiten Druckers, so dass Sie ein System mit Chromablast-Tinten und ein weiteres mit Sublijet-Tinten betreiben können.


Umstellung von Sublijet auf Siser


 Eine Umstellung von Sublijet auf Siser ist möglich. Um alle Sublijet-Tinten vollständig aus dem System zu entfernen, empfehlen wir, 40 PRNs (Full Page Full Bleed) für jeden Kanal zu drucken. Sie können dies über das Menü "Drucker-Dienstprogramme" in der Sawgrass Print Manager-Software durchführen. Aufgrund der damit verbundenen Kosten empfehlen wir jedoch die Anschaffung eines zweiten Systems, was dazu führen würde, dass ein System mit Sublijet-Tinte und ein anderes mit Siser-Tinte geladen wird.


Bitte senden Sie jedoch ein Ticket an unser technisches Support-Team und geben Sie die Seriennummer des Druckers an, damit Ihre Druckergarantie erhalten bleibt. Eine fehlerhafte Durchführung dieser Umstellung kann zum Erlöschen der Druckergarantie führen.


Umstellung von Chromablast auf Siser


 Wir raten davon ab, Ihren Drucker von Chromablast- auf Siser-Tinte und umgekehrt umzustellen. Der Grund dafür ist, dass eine Vermischung der beiden Tinten bei der Umstellung zu verstopften Düsen und einer Beschädigung des Druckkopfes führen kann. Aus diesem Grund erlischt bei dieser Umstellung die Garantie für Ihren Drucker. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, einen zweiten Drucker anzuschaffen, so dass Sie ein System mit Chromablast-Tinten und ein anderes mit Siser-Tinten betreiben können.


 

Sollten Sie Fragen zu den oben genannten Punkten haben, senden Sie bitte ein Ticket an unser Support-Team, das Ihnen gerne weiterhelfen wird.